Freitag, 21. Oktober 2016

Vorbericht: Baden-Baden gegen Augsburg und München

Am Samstag, den 22.10.2016 startet um 14 Uhr die neue Saison der Frauenbundesliga! Dabei trifft der Deutsche Meister OSG Baden-Baden auf die SG Augsburg, Reisepartner Karlsruher SF auf das Team des FC Bayern München. Am Sonntag ab 9 Uhr wird getauscht: Baden-Baden gegen München und Karlsruhe gegen Augsburg.

Vom Papier her eigentlich eine klare Sache für den amtierenden Deutschen Meister aus Baden-Baden, alles andere als vier Punkte und ein reibungsloser Start gegen die beiden Aufsteiger aus Bayern wäre eine große Überraschung.

Neu im Team des deutschen Meisters ist die 18-jährige Josefine Heinemann. Sie studiert Wirtschaftsmathematik an der Universität Mannheim und gewann 2013 und 2015 die Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft in ihrer Altersklasse U16 und U18. Im Jahr 2014 schaffte sie einen ausgezeichneten 6. Platz bei den Europameisterschaften U18.

Josefine Heinemann (Baden-Baden)

Gespielt wird im wunderschönen Cristal Saal des Heliopark Bad Hotel zum Hirsch in der Hirschstraße 1 in Baden-Baden. Alle Partien werden über Chess24 live ins Internet übertragen.


Samstag, 22.10.2016 ab 14 Uhr:
OSG Baden-Baden – SG Augsburg
Karlsruher SF – FC Bayern München


Sonntag, 23.10.2016 ab 9 Uhr:
FC Bayern München - OSG Baden-Baden
SG Augsburg - Karlsruher SF


Liveübertragungen und Liveticker:
Liveübertragung Baden-Baden
Liveübertragung Harksheide/Hamburg
Liveticker Baden-Baden


Links:
Vorbericht im Schachticker
Ergebnisdienst Runde 1
Ergebnisdienst Runde 2
Rangliste Baden-Baden
Rangliste Karlsruhe
Rangliste Augsburg
Rangliste München

Keine Kommentare:

Kommentar posten