Samstag, 4. März 2017

Live-Bericht: Harksheide - Baden-Baden

04. März 2017 17:28 Uhr
Jetzt ist es amtlich. Endstand 6:0! Jetzt gut ausruhen und regenerieren. Morgen wird es richtig schwer gegen Hamburg!


04. März 2017 17:24 Uhr
Und Keti schickt sich an den zweiten Mehrbauern abzuholen. Ihre Gegnerin zieht es vor dies zu verhindern und wickelt in ein verlorenes Bauernendspiel ab.


04. März 2017 17:20 Uhr
Ja, sie musste, gewann aber dann ebenfalls die Dame und eine Figur. Damit steht es 5:0 für Baden-Baden!


04. März 2017 17:16 Uhr
Bei Josefine sieht es recht merkwürdig aus. Evtl. muss sie die Dame geben?


04. März 2017 16:51 Uhr
Schneller wie bei der Feuerwehr. Anna erhöht auf 4:0.


04. März 2017 16:47 Uhr
Das war es dann auch schon, Alexandra gewinnt und erhöht somit auf 3:0!


04. März 2017 16:42 Uhr
Und so ähnlich kam es dann auch. Alexandra spielt jetzt very strong...


Ia Tammert (Baden-Baden)

04. März 2017 16:41 Uhr
Alexandra positioniert einen gefährlichen Springer auf der gegnerischen 6. Reihe und könnte die offene Linie mit ihren Türmen besetzen, da der Springer das entscheidende Feld c8 kontrolliert.


04. März 2017 16:36 Uhr
Josefine reisst die gegnerische Königsstellung auf und besetzt zunächst die offene Linie.


04. März 2017 16:23 Uhr
Ia erhöht auf 2:0 für Baden-Baden!


04. März 2017 16:20 Uhr
Ia nun mit Mehrbauer und fortschreitender Besserstellung (was für eine Wortkreation!). Bei den beiden verbliebenden Baden-Badener Schwarzbrettern Ketino und Josefine bahnt sich langsam und gemächlich Unheil über die weißen Steine an...


Alexandra Kosteniuk (Baden-Baden)

04. März 2017 16:13 Uhr
Während Ia noch überlegt ob sie den Mehrbauer auch tatsächlich nimmt baut Anna ihren Entwicklungsvorsprung weiter aus. Der gegnerische König steht noch in der Mitte, eine schnelle rettende Rochade ist nicht möglich und weiß kann ihn nun gezielt aufs Korn nehmen.


04. März 2017 16:01 Uhr
Das sieht nach Materialgewinn aus für Ia Tammert an Brett 5.


Harksheide - Baden-Baden

04. März 2017 15:32 Uhr
Die Partien hier aus Hamburg werden übrigens live übertragen. Hatte ich vergessen nochmal zu erwähnen. Dank an dieser Stelle an den Hamburger SK, der das hier wieder vorbildlich durchführt.


04. März 2017 15:27 Uhr
Bis auf den Paukenschlag an Brett 2 geht es hier noch relativ ruhig zur Sache. Die Unterschiede bei den Wertungszahlen sind schon beängstigend, da liegen Welten dazwischen. Aber auch solche Partien müssen erst mal gewonnen werden und je nach Tagesform kann das auch ganz schön schwierig werden.


Neuzugang Josefine Heinemann (Baden-Baden)

04. März 2017 15:17 Uhr
Das Ergebnis konnte man bei 500 Wertungspunkten Unterschied zwar erwarten, aber nicht in dieser "Geschwindigkeit". Schade eigentlich für ihre Gegnerin, wann hat man denn schon mal die Gelegenheit gegen eine Weltmeisterin eine richtige Partie Schach zu spielen und dann dieses Malheur: Figureneinsteller im 9. Zug...


04. März 2017 14:58 Uhr
Ok, das ging ja schnell. Antoaneta gewinnt nach nur neun Zügen! Damit steht es bereits 1:0 für Baden-Baden.


04. März 2017 14:35 Uhr
Erstmals im Team von Baden-Baden Neuzugang Josefine Heinemann. Sie kam gestern direkt aus Riga, wo sie an einem IM-Turnier erfolgreich teilgenommen hat. Mit Ia Tammert und Ketino Kachiani-Gersinska spielen zwei regionale Größen aus dem Baden-Badener Umland mit. Vervollständigt wird das Sextett des deutschen Meisters durch Anna Zatonskih.


Antoaneta Stefanova (Baden-Baden)

04. März 2017 14:07 Uhr
Die 5. Runde wurde eben gestartet. Baden-Baden mit gleich zwei Ex-Weltmeisterinnen an Bord: Alexandra Kosteniuk und Antoaneta Stefanova.


Keine Kommentare:

Kommentar posten